Abnehm-Lexikon

Zu kaum einem anderen Thema gibt es so viele Fragen wie zum Abnehmen. Diäten haben ganzjährig Konjunktur und Zeitschriften locken jede Woche mit neuen verheißungsvollen Methoden zum Abspecken. Die teils widersprüchlichen Aussagen verleiten Menschen, die Gewicht verlieren möchten, zu Radikalkuren, die dem Körper mehr schaden als nützen und häufig im bekannten Jo-Jo-Effekt gipfeln. So wundert es nicht, dass uns täglich Fragen erreichen, die unsere Ernährungsberater gewissenhaft beantworten. Damit auch Sie nicht den Überblick verlieren, haben wir in diesem Abnehm-Lexikon eine Auswahl wiederkehrender Fragen zum Thema Abnehmen zusammengestellt.

Die Basics des Abnehmens

Die Wochen-Programme von Diäko bieten eine optimale Lösung, da diese ausgewogen und gesund zusammengestellt sind.
Essen Sie regelmäßig, achten Sie auf gute Verdauung (morgens ein lauwarmer Becher Wasser auf nüchternen Magen) und treiben Sie Sport.
Der Körper muss sich ganz langsam auf die Ernährung umstellen, manchmal braucht der Stoffwechsel Zeit um in Schwung zu kommen Haben Sie Geduld und wiegen Sie sich nur einmal die Woche.
Häufig sind eine falsche, einseitige Ernährung und kaum Bewegung die Gründe dafür, dass keine überschüssigen Kalorien verbrannt werden.
Eine optimale Ernährung, Sport und ausreichende Flüssigkeitszufuhr sind die beste Grundlage für eine erfolgreiche Gewichtsreduktion.
Die Wochenprogramme von Diäko bieten einen gesunden und nachhaltigen Weg zum Wunschgewicht. Zusammen mit etwas Bewegung sind 2-3 Kg Abnahme wöchentlich möglich.
Das Wichtigste ist, ausgewogen und gesund zu essen. Sie sollten Ihr Essverhalten genau prüfen. Außerdem ist es hilfreich während einer Diät Sport zu treiben.
Die Wochenprogramme von Diäko bieten einen gesunden und einfachen Weg zum Erfolg. Pro Woche nehmen Sie 2-3 Kg ab.
Mit 5 Mahlzeiten am Tag! Ausgewogen und gesund essen, lässt den Körper nichts vermissen, Heißhungerattacken haben keine Chance.
Die Abnehmpläne von Diäko bieten einen gesunden und komfortablen Weg zum Erfolg. Pro Woche nehmen Sie 2-3 Kg ab.
Die Wochenprogramme von Diäko bieten einen gesunden und einfachen Weg zum Erfolg. Pro Woche nehmen Sie 2-3 Kg ab.
Der Diätgedanke muss aus dem Kopf verschwinden. Stellen Sie Ihre Ernährung ganz einfach um und setzen Sie mit Disziplin Ihr Vorhaben um. Kleine Sünden dann und wann sind erlaubt, strikte Verbote verführen lediglich zum Aufgeben.
Mit Diäko können Sie schnell lernen was und wieviel man am Tag essen sollte.
Bewegung und die richtige Ernährung stehen bei jeder Diät im Vordergrund. 1200 Kcal sind in der Regel für Menschen mit leichter körperlicher Tätigkeit während einer Diät genügend Kalorien. 5 Mahlzeiten (2 größere und 3 kleine) sind obtimal, um den Stoffwechsel am Laufen zu halten.
Gesund ernähren und Sport treiben = Gesund abnehmen. Die Wochenprogramme von Diäko bieten einen einfachen Weg zum Erfolg. Pro Woche nehmen Sie 2-3 Kg ab.
Kehren Sie alten Gewohnheiten den Rücken und starten Sie durch mit ausgewogener Ernährung und Bewegung. 1200 kcal sind während einer Diät ausreichend, verteilt auf 5 Mahlzeiten am Tag haben Heißhungerattacken keien Chance.
Die Wochenprogramme von Diäko bieten einen gesunden und einfachen Weg zum Erfolg. Pro Woche nehmen Sie 2-3 Kg ab.
Sport und die richtigen Lebensmittel können den Stoffwechsel ankurbeln.
Ausgewogen und gesund sollte jede Mahlzeit sein. Normales Essen ist wichtig, keine Radikaldiäten und es dürfen gerne 5 Mahlzeiten pro Tag sein. 1200 Kcal sind zum Abnehmen ausreichend.
Appetitzügler in Form von Pillen und andere vermeintliche Wundermittel aus der Apotheke sollte man grundsätzlich niemals zu sich nehmen. Stattdessen lieber eine gesunde Methode wählen und ausgewogen essen.
Abnehmen ist mit Diäko wirklich einfach. Sie erhalten alle Lebensmittel für eine Woche oder mehr und zusätzlich einen übersichtlichen Abnehmplan. Kein Einkaufen - Kein Kochen - kein Kalorienzählen, die Küche bleibt sauber und Sie gewinnen Zeit für andere schöne Dinge. Einfacher geht es nicht, probieren Sie es gleich aus!
Die Wochenprogramme von Diäko bieten einen gesunden und einfachen Weg zum Erfolg. Sie nehmen mit Genuss ab, durch Frühstück, Zwischenmahlzeiten und 2 warmen Mahlzeiten werden Sie trotzdem satt.
Mit den Wochenprogrammen von Diäko erhalten Sie alles, was der Körper benötigt und verfolgen gesund den Weg zu Ihrem Wunschgewicht.
Mit den Wochenprogrammen von Diäko verfolgen Sie einen gesunden und einfachen Weg zum Wunschgewicht.
Wie viele Kalorien eine Person während einer Abnehmphase zu sich nehmen sollte, hängt von Alter, Größe, Gewicht und Geschlecht ab. Wir bieten in der Regel 1200 Kcal während einer Diät an. Wichtig ist, was und wie oft man isst.
Mit dem gesunden Diäko-Konzept nehmen Sie auf einfache Art und Weise ab. Probieren Sie es gleich aus!
Unbedingt sollte man gesunde Mahlzeiten zu sich nehmen, mehrere Mahlzeiten durch Pulver zu ersetzen ist keine Lösung. Ausgewogen und möglichst gesund essen ist auch während einer Diät das A&O. So kann der Stoffwechsel optimal funktionieren.

Kalorienbedarf beim Abnehmen

Täglich eine Umstellung auf ca. 1200 kcal sind während einer Kur optimal, vorausgesetzt sind ausgewogene Ernährung und Bewegung.
Eine ausgewogene Ernährungsweise mit bis zu 1200 kcal, verteilt auf mehrere Mahlzeiten täglich plus Bewegung sind optimal um abzunehmen.
1200 kcal während einer Diät sind ausreichend. Wichtig ist, dass ausgewogene Ernährung und Bewegung in den Vordergrund rücken.
1200 kcal sind während einer Abnehmphase ausreichend, vorrausgesetzt sind ausgewogene Ernährung und Bewegung.
Es kommt immer auf die Tätigkeit und auf die tägliche Bewegung an. Die Größe und das Alter der Frau spielen hierbei auch eine Rolle. Man kann in der Regel gut mit 1200 Kcal leben und dabei abnehmen.

Abnehmen nach Plan

Der Diäko-Essensplan bietet 5 Mahlzeiten am Tag und 2 davon warm. Sie müssen weder Kochen noch Einkaufen oder Rezepte suchen, nur nach Plan essen. Schnell lernen Sie, wie viel und was Sie wann essen dürfen.
Die Wochenpläne von Diäko bieten einen gesunden und einfachen Weg zum Erfolg. Pro Woche nehmen Sie 2-3 Kg ab.
Mit dem Diäko Abnehmplan können Sie genau ersehen, wie ein ausgewogener Tag aussehen sollte.

Zeitfaktor

Mit dem alltagstauglichen Diäko-Konzept können Sie mit Spaß und Genuss Ihr Wunschgewicht erreichen.
Setzen Sie sich realistische Ziele, die Ihrem Körper gut tun! 2-3 Kg Gewichtsverlust pro Woche sind machbar und vertretbar, die Sie leicht mit 5 Mahlzeiten am Tag bei 1200 kcal mit dem Diäko-Konzept erreichen können.
Während einer Diät sind 8 kg Gewichtsverlust pro Monat realistisch und gesundheitlich vertretbar.
Davon ist dringend abzuraten! Radikalkuren entziehen dem Körper wichtige Vitamine und Nährstoffe.
8 kg Gewichtsverlust innerhalb von 4 Wochen sind realistisch und gesundheitlich vertretbar.
An einem Tag ist ein Gewichtsverlust von ca. 300-500g möglich.
In der Regel sagt man 1,5-2 kg pro Woche ist gesundes Abnehmen.
Kinder nehmen in der Regel von alleine ab, wenn sie ausreichend gesund ernährt werden und sich viel bewegen. Auf Fastfood unbedingt verzichten, stattdessen zwischendurch Gemüse, Obst, Joghurt ohne Zucker (mit Agavendicksaft leicht gesüßt) reichen. Zur optimalen Ernährung zählen: Mageres Fleisch, Vollkornprodukte und Wasser oder ungesüßte Tees. Als Alternative: Schorlen mit 100 % Saft selber anmischen (1:3).

Abnehmen an bestimmten Körperregionen

Um das Bauchfett zu reduzieren, empfehlen wir zusätzlich zu einer ausgewogenen Ernährung Fitnessübungen nach Anleitung für den Bauch.
Mit einem gezielten Beintraining nach Anleitung werden Muskeln aufgebaut und das Fett reduziert.
Zu empfehlen ist regelmäßige, ausgewogene Ernährung und ein zugeschnittenes Fitnessprogramm.
Mit einem gezielten Training nach Anleitung kann das Fett an der Hüfte abgebaut werden.
Waden bauen schnell Muskeln auf, mit einem speziellen Training wird das Fett reduziert.
mit Fitnessübungen für Zuhause, kann man die Region Bauch/Beine/Po gut trainieren und Fett zu Muskeln umwandeln.
Gezielt an einer bestimmten Körperregion wie dem Bauch abzunehmen, bleibt leider ein Traum, auch wenn viele Zeitschriften dies propagieren. Was allerdings möglich ist, ist nach dem Diäko Ernährungsplan zu essen und durch Bauchübungen die Muskeln in diesem Bereich zu stärken.

Abnehm-Methoden

Regelmäßig sportliche Aktivitäten wären von Vorteil. 3 x die Woche ist zu empfehlen.
Ja das ist möglich. Jede Art von Muskelanstrengung sorgt für eine optimale Fettverbrennung.
Ja, durch Schwimmen kann man abnehmen. Wie alle Sportarten fördert Schwimmen die Fettverbrennung.

Abnehmen trotz Erkrankung

Mit viel Sport, Ernährungumstellung und der Unterstützung eines Facharztes (der Insulinspiegel sollte niedrig gehalten werden) kann man auch mit einem Lipolymphödem abnehmen.
Sicherlich kann man nach einer Myomentfernung abnehmen, ausgewogene Ernährung bis ca. 1200 kcal am Tag ist empfehlenswert.
Für Diabetiker ist eine Abnahme sehr wichtig! Um erfolgreich abzunehmen sind eine kohlenhydratreduzierte ausgewogene Ernährung sowie Bewegung sehr wichtig. Die Diäko Wochenpläne sind zur Ernährungsumstellung auch für Diabetiker sehr geeignet.
Menschen mit Herzerkrankungen, die abnehmen wollen, sollten unbedingt den Rat eines Arztes einholen und sich einen auf ihre Bedürfnisse abgestimmten Sport- und Ernährungsplan erstellen lassen.
Schwimmen ist ein guter Sport für Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen. Im Wasser ist die Bewegung deutlich weniger belastend. 5 Mahlzeiten am Tag auf 1200 Kcal verteilen und auf ausgewogene, gesunde Ernährung achten!

Abnehmen nach Altersgruppen

Kinder benötigen gesunde ausgewogene Lebensmittel und viel Bewegung, bei großer Abnahme ist die Aufsicht des Kinderarztes notwendig.
Kinder sind häufig sehr viel aktiver als Erwachsene und benötigen im Verhältnis zum Erwachsenen deutlich mehr Energie. Sie laufen, springen, toben oder sitzen auch mal nur vorm Fernseher. Je nach Temperament des Kindes ist der Kalorienbedarf individuell. Es kommt nicht selten vor, dass ein achtjähriger Junge im Durchschnitt ca. 2000 Kalorien verbraucht. Das ist annährend so viel wie der Kalorienbedarf einer erwachsenen Frau. Die genaue Kalorienzahl sollte individuell vom Kinderarzt ermittelt werden.
12 Kg pro Woche sind nicht möglich, ohne dass es gefährlich und im höchsten Maße ungesund wird. Kinder nehmen in der Regel von alleine ab, wenn sie ausreichend gesund ernährt werden. Gemüse und Obst statt Fastfood, Joghurt ohne Zucker (mit Agavendicksaft leicht gesüßt) statt Pudding und Kuchen lautet die Maxime. Huhn,Vollkornprodukte und ungesüßte Tees oder Wasser sind die besten Partner im Kampf gegen die Kilos. Aber im Grunde können Kinder alles Essen, wenn sie sich ausreichend bewegen. Also runter vom Sofa, raus in die Natur!
Kinder sollten stets unter Aufsicht des Kinderarztes abnehmen. Gerade Kinder brauchen eine ausgewogene Ernährung.
Kinder nehmen in der Regel von alleine ab, wenn sie ausreichend gesund ernährt werden. Auf Fastfood unbedingt verzichten, stattdessen zwischendurch Gemüse, Obst, Joghurt ohne Zucker (mit Agavendicksaft leicht gesüßt) reichen. Zur optimalen Ernährung zählen: Mageres Fleisch, Vollkornprodukte und Wasser oder ungesüßte Tees. Als Alternative: Schorlen mit 100 % Saft selber anmischen (1:3). Im Grunde können Kinder alles Essen, wenn sie sich ausreichend bewegen.

Lebensmittel zum Abnehmen

Thunfisch darf ergänzend zu einer Diät gegessen werden. Wir empfehlen den Thunfisch, der im eigenen Saft eingelegt ist, da dieser fettärmer ist.
Lachs darf während einer Diät in kleinen Mengen gegessen werden.
Eine Hand voll Erdbeeren sowie einige Melonenstücke pro Tag dürfen auch während einer Diät problemlos gegessen werden.
Viele Obstsorten haben einen hohen Fruchtzuckeranteil. Empfohlen ist daher max. eine Hand voll Obst am Tag.
Wassermelone hat wenig Kalorien und ist daher zum Abnehmen geeignet. Um eine ausgewogene Ernährung zu gewährleisten, muss der Speisezettel jedoch deutlich erweitert werden.
Agavensirup kann diätbegleitend eine gute Alternative zu Streu- oder Würfelzucker sein.
Mit Wasser verdünnter Zitronensaft ist ein hervorragender Diätbegleiter. Zitronen enthalten Pektine, das sind wasserlösliche Ballaststoffe. Sie helfen beim Abnehmen und beugen Heißhunger vor.
Ja, starker Kaffee nach dem Essen verbrennt Fett, das enthaltene Koffein steigert die Lipolyse (Fettverbrennung). Diese Tatsache belegen mittlerweile wissenschaftliche Studien.
Ja, dies ist möglich. Laut Studien der Louisiana State University reichen nur 2 Eier pro Tag zum Frühstück aus, um gesund abnehmen zu können.
Reine Buttermilch ist gesund, sie enthält das aus der Vollmilch bekannte Kalzium, das für den Aufbau von Knochen und Zähnen wichtig ist. Zudem wirken sich auch die Milchsäurebakterien positiv aus. Sie unterstützen die Darmflora und helfen außerdem dem Immunsystem. Zahlreiche B-Vitamine wirken sich auf unsere Schönheit aus. Weil sie das Zellwachstum fördern, tragen sie zusätzlich zu einer schönen und glatten Haut, zu gesundem Haar und zu starken Nägeln bei.
Ausgewogen und gesund sollte jede Mahlzeit sein. Normales Essen ist wichtig, Finger weg von Radikaldiäten und es dürfen gerne 5 Mahlzeiten pro Tag sein. Eine tägliche Kalorienzufuhr von 1.200 Kcal ist ideal zum Abnehmen.
2 x tägl. einen Esslöffel in ein Glas Wasser. Apfelessig sollte man in Bioqualität und naturtrüb verwenden.

Wie viele Kalorien hat…?

Im Durchschnitt hat ein Körnerbrötchen 265 Kcal.
Eine Rostbratwurst hat ungeähr 317 Kcal.
100g Tomaten haben durchschnittlich 14 Kcal.
Ein Butterbrot hat ungefähr 324 Kcal.
100g Kochschinken hat durchdurchschnittlich 125 kcal.
Ein Zigeunerschnitzel (100g) und Pommes (100g) haben 429 Kcal.
Eine Banane hat ungefähr 98 Kcal.
Eine Tasse Kaffee (330 ml) hat ungefähr 7 Kcal.
100g gekochte Nudeln haben im durchschnitt 118 Kcal.
100g Popcorn haben 375 Kcal.
Ein Ei hat ungefähr 155 Kcal
Eine Scheibe Gouda Käse hat im Durchschnitt 76 Kcal.
Eine Scheibe Toastbrot hat 258 Kcal.
200 ml Eiskaffee haben ungefähr 258 Kcal.
Es kommt drauf an, wie der Belag aussieht. Beachten Sie als ungefähren Richtwert die Kalorien eines Butterbrotes.
250g Mango haben ungefähr 150 kcal.
Ein Knoppers hat 137 Kcal.
Ein Glas Rotwein hat ungefähr 156 kcal und ein Glas Weißwein ungefähr 136 kcal.
Eine Scheibe Leerdammer Orginal Käse hat ungefähr 71 kcal.
Ein Apfel hat im Durchschnitt 51 Kcal.
100g Zitronenkuchen haben ungefähr 297 Kcal.
100g Haferflocken haben haben 372 Kcal.
Ein Brot mit einer frischen Tomate als Belag hat ungefähr 257 kcal.
Ein Kornspitz hat in der Regel 132 Kcal.
Ein Brötchen hat durchschnittlich 248 Kcal.
Eine Pflaume hat ungefähr 17 Kcal.
Ein Dinkelbrötchen hat im Durchschnitt 252 kcal.
Ein Chickenburger hat ungefähr 322 Kcal.
Eine 100g Brezel hat ungefähr 366 kcal.
Ein 350g Döner hat ungefähr 599 kcal.
100g Salat und 100g Dorade haben ungefähr 109 Kcal.
1L Coca Cola Zero hat unter 10 Kcal.
100g Eierkuchen haben ungefähr 277 Kcal.
100g Spargel haben ungefähr 20 Kcal.
250 ml Kürbissuppe haben ungefähr 163 kcal.
Weintrauben haben je nach Sorte 60-80 Kcal.
100g Pak Choi haben ungefähr 15 Kcal.
250g Orange haben ungefähr 118 Kcal.
Dies variiert von Sorte zu Sorte. Bei Weißbrot sind es z.B. 94 kcal und bei Vollkornbrot sind es z.B. 81 kcal.
Eine Avocado hat zwar ungefähr 543 kcal ist aber trotzdem für eine Diät geeignet.
Man kann von ungefähr 187 kcal ausgehen. Allerdings empfehlen wir vor dem Verzehr die Haut zu entsorgen, da unter der Haut ein Großteil des Fettes zu finden ist. Das Fleisch kann jedoch bedenkenlos gegessen werden. Wer Mayonnaise oder Pommes usw. als Beilege hinzulegt, sollte die jeweiligen Kalorien obendrauf rechnen. Wir empfehlen während einer Diät jedoch das Hähnchen ohne jegliche Beilage zu essen.
Eine Salamipizza schlägt mit ca. 837 Kcal zu Buche.
Eine Scheibe Vollkornbrot hat im Durchschnitt 81 Kcal.
Die Kalorienanzahl hängt stark von der Art der Zubereitung des Apfelkuchens ab. Seriöse Rezepte werden hierbei sicherlich die entsprechenden Nährwerte enthalten.
Eine Flasche Bier hat im Durchschnitt 171 Kcal. Das variiert aber je nach Sorte.
Eine Wassermelone hat im durchschnitt 30 Kcal.
100g Gurke haben ungefähr 16 Kcal und kann bedenkenlos während einer Diät gegessen werden.
Ein Glas Sekt (0,2L) hat ungefähr 114 Kcal.
100g Räucherlachs haben ungefähr 52 Kcal.

Sonstiges

Gewichtsreduktion ist für Normalgewichtige nicht nötig. Dennoch sollten auch Normalgewichtige auf ausgewogene Ernährung und ausreichend Bewegung achten, um die Organe optimal mit Sauerstoff versorgen zu können.
Der Stoffwechsel (Metabolismus) beschreibt die Aufnahme, den Transport und die chemische Umwandlung von Stoffen in einem Organismus sowie die Abgabe von Stoffwechselendprodukten. Dabei wird unterschieden zwischen der Assimilation (Aufbau von organischen Stoffen - z.B. Fotosynthese) und der Dissimilation (Abbau von organischen Stoffen zum Zwecke der Energiegewinnung - z.B. Zellatmung).
Versorgen wir unseren Körper ausreichend mit den richtigen Nährstoffen, können wir unseren Stoffwechsel ankurbeln und die Fettverbrennung beschleunigen, was sich auf das Abnehmen positiv auswirkt. Die richtigen Lebensmittel plus ausreichend Bewegung und ausgewogenes, regelmäßiges Essen ist empfehlenswert.
Eine gesunde Diät sollte nicht mehr als 2-3 Kg pro Woche versprechen. Es geht natürlich auch schneller, aber davon ist in jedem Fall abzuraten. Radikale Diäten haben nur einen sehr kurz anhaltenden Erfolg und der Jo-Jo-Effekt ist vorprogrammiert.
Trinken Sie generell mindestens 2L Wasser am Tag, das gilt vor, während und nach einer Diät.
Um 2 Kleidergrößen zu verlieren, muss man ungefähr 10 Kg abnehmen.
Wie empfehlen 2 größere warme Mahlzeiten und 3 Zwischenmahlzeiten. Diäko Abnehmpläne enthalten alles für eine ausgewogene Ernährung mit 5 Mahlzeiten am Tag.
Die Wochenprogramme von Diäko bieten einen gesunden und einfachen Weg zum Erfolg. Pro Woche ist eine Gewichtsverlust von 2 bis 3 Kg möglich.
Die Wochenprogramme von Diäko bieten einen gesunden und einfachen Weg zum Erfolg. Da Sie 5 Mahlzeiten täglich erhalten, wird der Hunger gestillt.
Die Wochenprogramme von Diäko bieten einen gesunden und einfachen Weg zum Erfolg. Pro Woche nehmen Sie 2-3 Kg ab.

Informationen im Fussbereich