Bis zu 24% Rabatt mit unseren Vorteilspreisen   |    Kostenloser Premiumversand auch mittwochs oder freitags 18:00‑22:00 Uhr

Vegetarisch? Ja, auch!

Viel hilft nicht immer viel. In diesem Fall aber schon! Eine vegetarische Ernährung bringt naturgemäß eine Fülle an verschiedenen Lebensmitteln auf den Speiseplan. Warum Sie durch Vielfalt besser und gesünder leben und welche Vorteile eine vegetarische Ernährung mit sich bringt, lesen Sie in diesem Artikel.

Der Regenbogen der Gesundheit

Die wunderschönen Farben, einzigartigen Gerüche und faszinierenden Konsistenzen unserer Lebensmittel sind unbeschreiblich! Wie schön ist es, aus dieser Fülle an Möglichkeiten zu schöpfen, um den eigenen Körper täglich mit unzähligen Nährstoffen und Vitaminen zu ernähren.

Haben Sie schon einmal von der Empfehlung „Eat the rainbow” (zu Deutsch: Iss den Regenbogen) gehört? Dies beschreibt metaphorisch, dass der Verzehr der bunten Vielfalt an natürlichen Nahrungsmitteln zu einer ausgewogenen Ernährung und zur Stärkung der allgemeinen Gesundheit beiträgt. Ein Blick in die Gemüse- und Obstabteilung genügt schon, um diesen Regenbogen zu sehen.

Vegetarisch sein oder leben?

„Ich bin Vegetarier/in!“ Ein einfacher Satz, der viel aussagt und zugleich viel ausschließt. Ernährung ist zweifelsfrei ein wichtiger Baustein für ein gesundes und glückliches Leben. Sobald die persönliche Ernährungsweise aber maßgeblich über die Selbstdefinierung und die eigene Zugehörigkeit zu einer bestimmten Gruppe entscheidet, dient die Nahrungsaufnahme nicht mehr nur der Freude und Lebenserhaltung, sondern erfüllt mitunter auch weiterreichende emotionale Funktionen. Letztere zu erläutern ist wohl Inhalt für eine andere Diskussion, die an dieser Stelle zu weit ginge.

Der griechische Philosoph Pythagoras soll gesagt haben: „Alles, was der Mensch den Tieren antut, kommt wieder auf den Menschen zurück.“ Hier begründen sich die ethischen Wurzeln des Vegetarismus - eine Ernährungsform, die von getöteten Tieren kommende Produkte meidet. Lateinisch „vegetare“ bedeutet „leben“ oder „wachsen“, und genau das zeigen zahlreiche Studien. Menschen, die sich vegetarisch ernähren beziehungsweise regelmäßig viel Obst und Gemüse essen, sind gesünder und leben länger. Diese Gruppen achten aber grundsätzlich auf einen bewussten und aktiven Lebensstil.

Skandale in der Fleischproduktion, Umweltschutz, ethische Gründe, Unverträglichkeiten und gesundheitliche Vorteile. Was auch immer die persönlichen Beweggründe sein mögen, eine (überwiegend) vegetarische Ernährung trägt dazu bei, dass Sie gut leben und Ihr Wohlbefinden wächst.

Vielfalt bedeutet „und“ - nicht „oder”

Wir von DIÄKO maßen uns nicht an, Ihnen eine Ernährungsweise vorzuschreiben. Warum auch? Sie selbst kennen Ihren Körper am besten und wissen, was Sie benötigen. Wir möchten Ihnen lediglich die Vorteile vegetarischer Speise zeigen, damit Sie langfristig leichter und besser leben. Wir glauben, dass Essen Genuss, Vielfalt und Freude sein darf und sein kann! Limitieren Sie sich nicht mit Schwarz-weiß-Denken, genießen Sie die bunte Vielfalt: So wird aus dem „oder” - mit oder ohne Fleisch - ein „und”. Bei DIÄKO achten wir bewusst auf ein weites Spektrum und eine große Auswahlmöglichkeit an verschiedenen Gerichten.

Sie haben nun Lust bekommen, (versuchsweise) noch mehr vegetarische Speisen in Ihre Diät einzubauen? Ganz einfach! Entdecken Sie unsere köstlichen, leichten vegetarischen Abnehmprogramme und Einzelgerichte für noch mehr Genuss und Freude bei Ihrer Diät! Sie werden erleben, wie lecker und kreativ die pflanzliche Küche schmeckt. Lesen Sie außerdem in unserem Artikel Pflanzliche Fleischgerichte: VeggieFlexx mehr über unsere fleischlosen Produkte.

Gesund Leben

Weitere Beiträge zum Thema

Entdecken Sie hier weitere Facetten, die zu einem gesunden Leben gehören.